Berlin - Es ist ein Bild, wie man es sonst nur von Großveranstaltungen wie dem CSD oder aus den Zeiten der Loveparade kennt – an der Siegessäule laufen und sitzen Hunderte junge Menschen herum, sie sind bester Stimmung, doch ihr Ziel ist ein ernsthaftes: Der Klimawandel. Es gibt einen Livestream und Kundgebungen, alle haben nur einen Zweck: Auf die drohende Klimakatastrophe aufmerksam zu machen.

1000 Aktivisten von Extinction Rebellion versammelten sich bereits am Morgen

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.