Die Tür war zu. Von innen abgeschlossen. Der gerade Zweijährige rüttelt drinnen an der Badtür. Vier Stimmen reden auf ihn ein. „Du musst den Schlüssel umdrehen“. „Nein, nicht den oberen Schlüssel, den unteren!“ Der große Bruder, sechs Jahre alt, schätzt die Lage ziemlich schnell vernünftig ein: „Der versteht das nicht.“ Die Großmutter ruft die Feuerwehr. Es ist Sonntag, wir sind bei den Eltern zu Besuch. Eigentlich wollten wir gerade Mittag machen. Normalerweise nimmt der Zweijährige nur den Staubsauger auseinander oder sortiert die Pantoffeln. Diesmal also das Problem Badezimmer.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.