Am 20. August spielt das Farin Urlaub Racing Team in der Berliner Kindl-Bühne Wuhlheide ein Heimspiel unter dem Motto „Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit“. Warum Farin Urlaub, der in Frohnau aufwuchs, nach Jahren der Stadtflucht zurückzog nach Berlin, erzählt er im Interview.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.