Bislang war es so, dass Berlin zu den am meisten mit Feinstaub belasteten Städten in Deutschland gehörte. 
Foto: dpa/Federico Gambarini

Berlin - Hauptstadt des Feinstaubs – das war einmal. Über die Berliner Luft gibt es Gutes zu vermelden. Aktuelle Daten zeigen, dass die Belastung der Stadtluft mit Feinstaub in diesem Jahr gesunken ist. Dazu haben die Bürger beigetragen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.