Berlin - Ferienwohnungen sind in Berlin seit 2014 verboten. Laut Senat gibt es 12.000 bis 15.000 Touristenapartments in der Stadt. Das Internet-Portal Airbnb spricht von 18.000 Unterkünften, darunter sowohl einzelne Zimmer als auch ganze Wohnungen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.