Der Zentrale Omnibusbahnhof Berlin bekommt immer mehr Konkurrenz. Nachdem die Deutsche Bahn (DB) vor dem Bahnhof Südkreuz in Schöneberg eine Fernbusstation eingerichtet hat, hält sie jetzt nach zusätzlichen Standorten Ausschau. „Ideen sind da“, sagte Jan Nöppert, der bei DB Station & Service das neue Geschäftsfeld entwickelt. Ziel sei es, vor weiteren Bahnstationen in Berlin Fernbusse halten zu lassen. Der Hauptbahnhof gehört dazu. „Hier sind wir bereits in Gesprächen, ob sich da mehr machen ließe“, berichtete Nöppert.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.