Berlin - Die CDU-Politikerin Jenna Behrends erhebt schwere Vorwürfe gegen die Berliner Union und ihren Parteichef Frank Henkel. In einem offenen Brief auf der Plattform "Edition F", den die 26-Jährige mit dem Satz „Warum ich nicht mehr über den Sexismus in meiner Partei schweigen will“ überschrieben hat und am Freitag ins Internet stellte, berichtet sie von „Verleumdungen, Gerüchten, Sexismus gegenüber Frauen und teilweise auch durch Frauen“.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.