Der Hauseingang ist voller Menschen, dicht gedrängt stehen etwa 50 Männer um einen Tisch herum, an dem eine Mitarbeiterin der Caritas die Personalien in eine Liste schreibt. Die Männer reden laut auf Englisch und Französisch. „Wir sind froh, endlich eine Unterkunft zu haben“ sagt Adam, ein Mann aus Nigeria.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.