Berlin - Neuköllns Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey fordert vom neuen rot-rot-grünen Senat rasche und mutige Entscheidungen zur Flüchtlingsunterbringung in Berlin. „Der Umzug der Flüchtlinge aus den Turnhallen ist wirklich überfällig, die Lage spitzt sich immer weiter zu“, sagte die SPD-Politikerin. Zum einen seien die unhaltbaren Lebensbedingungen in den Sporthallen den Menschen dort nicht länger zuzumuten. Zum anderen brauchten Schüler und Vereine die Hallen schnell zurück.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.