Neue Mitglieder – und ein neuer Chef: Von Freitag an tagt der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft FBB in einer neuen Besetzung. Wie jetzt bekanntgeworden ist, hat die Gesellschafterversammlung des Staatsunternehmens in der vergangenen Woche zwei Umbesetzungen beschlossen. Zudem wird der Flughafen-Aufsichtsrat Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) aller Voraussicht nach zum neuen Vorsitzenden wählen.

Die erste Änderung, die von der Gesellschaftervesammlung besiegelt wurde, betrifft die Berlin-Bank in dem Gremium. Finanz-Staatssekretärin Margaretha Sudhof gehört dem Aufsichtsrat nicht mehr an – damit ist Berlin ausschließlich mit Männern vertreten. Engelbert Lütke Daldrup, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, hat den Posten übernommen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.