Berlin - In fünf Wochen, am 3. Juni, soll der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) in Schönefeld den Betrieb aufnehmen. Doch Bürger aus der Umgebung wollen dies mit juristischen Mitteln verhindern. Elf von ihnen haben am Freitag vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg eine einstweilige Anordnung beantragt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.