Die Planungen eines neuen Wohnquarties auf dem Flughafen Tegel sind gestartet.
Die Planungen eines neuen Wohnquarties auf dem Flughafen Tegel sind gestartet.
Grafik: Tegel Projekt GmbH

Berlin-Reinickendorf - Wenn der Flughafen Tegel nach der Inbetriebnahme des neuen Großflughafens BER in Schönefeld geschlossen wird, bricht auf dem Areal eine neue Ära an. Der Flugverkehr ist dann Geschichte, ein neuer Stadtteil entsteht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.