Berlin - Im Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft und auf der Baustelle des neuen Airports BER fehlt es an Sachverstand und Kontrolle. Das sagt der Vorsitzende des Bauausschusses im Abgeordnetenhaus, Andreas Otto (Grüne), der das Projekt seit Jahren kritisch begleitet. Otto ist zugleich Mitglied im BER-Untersuchungsausschuss.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.