Berlin - Für die SPD sind es spannende, aber auch aufreibende Wochen. Die Bundes-SPD hat gerade den Weg für eine Doppelspitze als Option freigemacht und will ihre Mitglieder für die Wahl des Vorsitzes möglichst breit beteiligen. In Berlin wiederum schlägt der Mietendeckel, den die SPD initiiert und der Senat beschlossen hat, bundesweit hohe Wellen. Doch die Wähler sind weiterhin ungnädig mit den strauchelnden Sozialdemokraten. Egal, wie sich wenden und drehen, die Zahlen bleiben miserabel, die Grünen verteidigen erneut im Juni ihre Bastion.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.