Berlin - Der Maler Ali Görmez ist kein Angeber. Allerdings würde man gut verstehen können, wenn er einer wäre. Die Staffeleien von Görmez stehen nämlich in der 12. Etage des spektakulären weißen Neubaus Living Levels an der East Side Gallery. Der Pop-Art-Künstler hat einen der schönsten Arbeitsplätze von Berlin. Dieser atemberaubende Blick auf die Stadt würde bei weniger auf ihr Tun fokussierten Menschen bestens als Ablenkung funktionieren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.