Polizei, Feuerwehr, Stromversorgung, Wasserwerke: Wie stark gefährdet die Omikron-Variante des Coronavirus die sogenannten kritischen Infrastrukturen? Weil immer mehr Mitarbeiter infiziert und in Quarantäne sind, haben die Behörden ihre Pandemie-Pläne aus den Schubfächern geholt. Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) kündigte am Dienstag nach einer Sitzung des Senats an, ein regelmäßiges Lagebild abzufragen „von den einzelnen Bereichen, wie die Funktionsfähigkeit aussieht“.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.