Frankfurt (Oder) - In der Mitte des Tisches sitzt Brandenburgs Polizeipräsident Arne Feuring, neben ihm der Frankfurter Oberstaatsanwalt Carlo Weber. Schnell ist bei dieser Pressekonferenz in Frankfurt (Oder) klar, dass es nicht um irgendeine Erpressung geht. Die Stimmung bei den Staatsanwälten und den Vertretern der Polizei ist ernst. Sie wenden sich an die Öffentlichkeit, weil ein gefährlicher Erpresser auf der Flucht ist – offenbar ein Serientäter.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.