Friedrichshain ist beliebt bei Studenten. In kaum einem anderen Stadtteil Berlins leben mehr künftige Akademiker als dort. Entsprechend begehrt sind Unterkünfte für Studenten. Doch preisgünstige Angebote gibt es kaum. Wohnungen um die 30 Quadratmeter sind selten unter 320 Euro nettokalt zu haben. Bei WG-Zimmern sieht es ähnlich aus. Im Internet werden ein sechs und ein acht Quadratmeter großes WG-Zimmer für jeweils 340 Euro offeriert, ein weiteres Zimmer mit 25 Quadratmetern soll 460 Euro kosten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.