Berlin - Nach immer neuen Skandalen und Kritik an der überlasteten Ausländerbehörde und dem Landesamt für Gesundheit und Soziales hat der Senat Besserung versprochen: Umorganisation, mehr Personal. Das reiche bei weitem nicht, sagt der Sprecher des Berliner Flüchtlingsrates, Georg Classen. Auch der Geist in den Ämtern müsse sich ändern.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.