Die Kosten im Zusammenhang mit dem geplanten Bau des Besucher- und Informationszentrums (BIZ) des Deutschen Bundestags steigen auf rund 250 Millionen Euro. Grund dafür ist, dass neben dem eigentlichen Besucher- und Informationszentrum, dessen Kosten mittlerweile auf rund 192 Millionen Euro beziffert werden, noch eine unterirdische Kältezentrale (UKZ) entstehen soll. „Für die UKZ sind zusätzlich zum BIZ rund 60 Millionen Euro veranschlagt“, erklärte die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) auf Anfrage der Berliner Zeitung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.