Es geschah am vergangenen Sonntag in aller Frühe, kurz vor fünf Uhr. Jennifer Weist, markant tätowierte Frontfrau und Sängerin der Band Jennifer Rostock, war mit ihrem Begleiter nach einer Party mit Freunden im Kulturhaus Astra auf dem RAW-Gelände in Friedrichshain auf dem Heimweg.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.