Auch ohne Pandemie sind die fehlenden Zufluchtsorte ein Problem.
Foto: Unsplash/ Cherry Lin

Berlin - Die Schulen und Kindereinrichtungen sind geschlossen. Eine Ausbreitung des gefährlichen Coronavirus soll so eingedämmt werden. Doch was passiert nun in den eigenen vier Wänden? Für viele Frauen und Kinder kann die häusliche Isolation zur Falle werden. Denn wegrennen ist nicht mehr möglich.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.