Kürzlich hat das russische Fernsehen angefragt. Kurz nach der Atomkatastrophe in Fukushima war ein japanisches Kamerateam in Prenzlauer Berg. Und davor schon die Deutsche Welle. Sie wollten wissen, was es auf sich hat mit diesem Berliner Fitnessstudio, das aus Muskelkraft Strom erzeugt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.