Berlin - Gregor Gysi, Linke-Politiker und Bundestagsabgeordneter, ist jetzt Patenonkel von außergewöhnlichen Geschöpfen – vom Flusspferd Debby aus dem Zoo nämlich und von einem Brüllaffen aus dem Tierpark, der  Marlon-Gregor heißt.  Den Tieren hat er am Montag einen ersten Besuch abgestattet.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.