Eine Freundin bekam vor einiger Zeit eine Einladung zu einer Hochzeit – auf Sansibar, der Termin für die Feier: ein Datum in zwei Jahren. Das war kein Versehen; damit alle Hochzeitsgäste ihren Jahresurlaub um die Hochzeit legen konnten, hatte das Brautpaar so weit im Voraus geplant. Die Hochzeitsfeierlichkeiten waren für mehrere Tage angesetzt, mit Programm, Animation und Romantik unter Palmen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.