Berlin - Manche galten schon als Ladenhüter, andere sind wahre Perlen: Der Liegenschaftsfonds des Landes Berlin will in der kommenden Woche eine Reihe von Berliner Grundstücken zum Verkauf anbieten: Auf der internationalen Fachmesse Expo Real in München mit 1663 Ausstellern aus 33 Ländern, die vom 7. bis 9. Oktober stattfindet. „Allen unseren Grundstücken ist gemein, dass sie viel Entwicklungspotenzial bieten“, sagt die Sprecherin des Fonds, Irina Dähne.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.