Die Vereinbarung des Berliner Senats mit dem Bund über das sogenannte Gute-Kita-Gesetz ist unter Dach unter Fach. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey, Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller und Bildungssenatorin Sandra Scheeres (alle SPD) setzten am Mittwoch im Roten Rathaus ihre Unterschrift darunter. Berlin ist damit das 13. Bundesland, das die Vereinbarung unterzeichnet hat.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.