Männer gehen fast nie durch dieses Tor. Bis auf die Müllmänner. Die Adresse dieser schönen, hellen Villa mitten in Berlin ist streng geheim – mit gutem Grund: Hierhin kommen Frauen, wenn sie von zu Hause fliehen müssen vor ihren gewalttätigen Männern. Wenn sie von ihnen geprügelt und geohrfeigt oder derart bedroht wurden, dass die Angst groß ist – zu groß, um weiter mit dem Partner in den eigenen vier Wänden zusammenzuleben. Allein in Berlin wurden im vorigen Jahr 14.490 Fälle häuslicher Gewalt registriert, bundesweit waren es mehr als 127000 – Tendenz steigend.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.