Berlin - Der Mensch wächst mit Dingen auf. Sie verändern sich, verschwinden. Und wenn sich alte Leute irgendwann über die Welt aufregen, die „früher ganz anders war“, meinen sie im Grunde die Vielzahl neuer Dinge, mit denen sie nichts mehr anfangen können. Zugleich klagen sie über das verschwundene Vertraute.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.