Berlin/Massachusetts - Das Erste, woran sich Margaret Travers erinnert, ist der Tonfall, in den ihr Vater verfiel, wenn es um diesen Mann ging. Diesen Rössle. Ihr Vater wurde ganz ehrfurchtsvoll, wenn er von ihm sprach. „So kannte ich meinen Vater sonst gar nicht“, sagt sie. Sie merkte schon als kleines Mädchen, dass ihr Vater diesen Mann verehrte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.