Himmelsanblick im Februar
Grafik: Blz/Hecher; Quelle: Stiftung Planetarium Berlin

Berlin - Der Blick in den Sternenhimmel ist für uns Menschen seit Jahrtausenden neben der intellektuellen Herausforderung, Positionen, Zusammenhänge und die Natur des Beobachteten zu ergründen, ein unvergleichliches emotionales Erlebnis. Viel beschworen sind die langen romantischen Nächte unter dem Sternenzelt. Sie wurden verewigt in Fabeln und Mythen der Sternbilder, die von Gottheiten zeugen, die mit Hingabe und reichlich menschlichen Verfehlungen ihre Zeit auf Erden verbracht haben.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.