20.000 oder 1,3 Millionen? Teilnehmer der Abschlusskundgebung auf der Straße des 17. Juni  
Foto:  Christoph Soeder/dpa

Berlin - Es ist Mittag, 29 Grad warm. Ein Symbol des Protests walzt am Sonnabend seit einer Stunde durch die Innenstadt: Tausende von Menschen ohne Masken, oft auch ohne jeden Abstand, manche Arm in Arm. Entgegen der Demoauflagen, entgegen aller Hygiene- und Abstandsempfehlungen, entgegen aller Forderungen nach Solidarität und Rücksichtnahme in der Corona-Krise. „Freiheit, Freiheit“, skandieren sie auf Höhe des Bahnhofs Friedrichstraße minutenlang.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.