Auch das idyllische Rixdorf, historischer Kern Neuköllns, hat sich in den vergangenen Jahren gewandelt, auch hier hat das Nachtleben an Fahrt aufgenommen – ein Bar-Rundgang durch den Richardkiez, der in der Wipperstraße beginnt. Hier ist die Omega Bar. Von außen wirbt nur ein unscheinbares Holzschild für die recht große Bar. Viel Holz, unverputzte Wände, indirektes Licht und Kerzenschein sorgen für Kaminzimmeratmosphäre mit dem Charme des Unfertigen. Die Theke wirkt wie ein Empfangstresen mit Hockern. Ob man sich hier niederlässt, in den Sitzecken mit Holzbänken und Sofas oder in den zahlreichen Neben- und Hinterzimmern, der Gast kann entscheiden zwischen behaglicher Abgeschiedenheit oder trubeligem Barbetrieb.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.