Potsdam - Renate Wildenhof kann sich noch an die Flasche Wein erinnern, die ihre Mutter einem Sowjetsoldaten gegeben hatte, um ein Fahrzeug für die Möbel zu bekommen. Das ist nunmehr fast 70 Jahre her. Renate Wildenhof hieß damals noch Brandmeyer und war 14 Jahre alt. Der Wein war eigentlich für ihre fünf Jahre ältere Schwester gedacht, zur Verlobung.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.