Margret Schulz, eine ältere Dame mit Schirm, steht im überdachten Durchgang zwischen Stadtteilzentrum und Einkaufscenter und wartet auf eine günstige Gelegenheit. Gerade ist der Spandauer Bürgermeister Helmut Kleebank von der SPD gekommen. Petra Sperling vom Stadtteilverein und Christian Porst vom Quartiersmanagement haben ihn schon erwartet. Margret Schulz hat gehört, dass der Bürgermeister an diesem Tag durch ihr Wohnquartier spazieren wird.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.