Viele Menschen verbringen die Corona-Zeit alleine in der Wohnung. (Symbolbild)
Foto: imago images/Westend61

Berlin - In einer Woche sollte der Umzug sein. Tel Aviv-Berlin. Zwei Tage später wollten wir zurückfliegen, mein Mann und ich, nach zwei Jahren in Israel. Aber ich bin vorgeflogen, um die Wohnung renovieren zu lassen, und jetzt komme ich nicht mehr zu ihm, und er kommt nicht zu mir. Es gibt keine Flüge mehr, schon gar nicht welche, die unseren Kater mit an Bord nehmen. Und langsam begreifen wir, dass dieses Leben zum Dauerzustand werden könnte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.