Berlin/Lleida/ Brzezno - Der Tod des Sängers Jim Reeves steht  kurz vor der Aufklärung. Wie erst jetzt bekannt wurde, haben Ermittler der spanischen Polizei bereits Anfang Februar einen Mann festgenommen, nach dem europaweit gefahndet wurde. Der 29-Jährige soll im vergangenen Jahr zusammen mit einem Komplizen den Sänger Jim Reeves getötet haben.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.