In Berlins Mitte ist ein neuer Aussichtspunkt geplant. Auf dem Dach des Berliner Schlosses soll eine Terrasse mit einem Restaurant entstehen. Der Bundestags-Haushaltsausschuss hat fünf Millionen Euro für den Bau bewilligt, sagte der parlamentarische Staatssekretär im Bundesbauministerium, Florian Pronold, am Freitag bei einer Besichtigung der Schloss-Baustelle.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.