Comedian Oliver Pocher (links) im Gespräch mit dem Koch und Coronamaßnahmen-Kritiker Attila Hildmann (2.v.r.). 
Foto:  Konstantin Schiller

Berlin-Mitte - In Berlin haben am Samstagnachmittag mehrere Hundert Menschen gegen die Corona-Maßnahmen, aber auch gegen Verschwörungstheorien und für die Rechte von Flüchtlingen demonstriert. Begleitet von rund 1000 Polizisten kamen Dutzende Menschen zu verschiedenen Kundgebungen zusammen. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.