Nein, „reguläre dauerhafte Mietwohnungen bieten wir leider nicht an“, heißt es entschuldigend in den Kleinanzeigen bei Ebay. Dafür seien aber Wohnungen für Flüchtlinge, Asylbewerber und Obdachlose zu haben. Das Geschäft mit der gewerblichen Nutzung von Mietwohnungen in Berlin boomt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.