Berlin - Nicht einmal die Hälfte der Straftaten wird in Berlin aufgeklärt. Und noch weniger der gefassten Täter haben in dem Bundesland mit der niedrigsten Aufklärungsquote ernste Strafen zu befürchten. So gibt es zwar immer mehr Sexualstraftaten. Aber viele werden nicht geahndet – und wenn, dann nur mit geringen Strafen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.