Polizisten stehen in Berlin während einer Demonstration linker Gruppen den Demonstranten gegenüber (Archivbild).
Foto: dpa/ZUMA Wire/Omer Messinger

Berlin - Jeden Tag werden in der Hauptstadt im Schnitt 19 Polizisten Opfer einer Gewalttat. Solche Taten gegen Beamte summierten sich 2018 auf fast 7000 (6650 Angriffe im Jahr 2019), wie Polizeipräsidentin Barbara Slowik der Deutschen Presse-Agentur sagte. Zudem würden ihre Kolleginnen und Kollegen immer wieder beleidigt, bedroht und beschimpft. Es sei unfassbar.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.