Zehdenick/Berlin - Von wegen Sportverbot: Während Tausende andere Fitnessbetreiber in Deutschland im zweiten Lockdown erneut schließen mussten, darf in einem Fitnessstudio im brandenburgischen Zehdenick (Landkreis Oberhavel) weiter trainiert werden. Dabei hat Stefan Engels vom Gesundheitsstudio Engels nicht etwa eine Sondergenehmigung erhalten, sondern er besaß einfach genügend Einfallsreichtum, um seinen Mitgliedern zu ermöglichen, sich auch in der Corona-Krise fit zu halten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.