Berlin - Am U-Bahnhof Schlesisches Tor schlägt ein Mann im Mai 2016 einen anderen Mann bewusstlos und tritt ihn, als er bereits am Boden liegt. Er erleidet einen Schädelbruch und kommt ins Krankenhaus. Auf dem U-Bahnhof Hermannstraße tritt ein Mann im Oktober einer Frau mit dem Fuß so heftig in den Rücken, dass sie eine Treppe hinunter stürzt. Sie bricht sich den Arm. Am U-Bahnhof Schönleinstraße zünden Jugendliche in der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag einen  Obdachlosen an. Passanten löschen das Feuer und verhindern Schlimmeres. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.