Bürotüren sind üblicherweise kein Thema für Politiker, für Antje Kapek schon. Beim Interview weist sie auf die Verbindungstür im Dachgeschoss des Abgeordnetenhauses hin, durch die sie als linke Grünen-Fraktionschefin auf kurzem Weg das Gespräch mit der anderen Fraktionschefin Ramona Pop vom Realoflügel suchen kann. Soll heißen: Nach langem Streit arbeite die Fraktion mit- und nicht mehr gegeneinander.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.