Berlin - Eines hat Jens-Holger Kirchner als Stadtrat in Pankow gelernt: „Dass man Schritt für Schritt vorgehen muss. Die Berlinerinnen und Berliner mögen plötzliche Veränderungen nicht so“, sagt der Grünen-Politiker. Nun ist er im Senat Staatssekretär für Verkehr – ein Amt, das Konflikte und Kritik garantiert.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.