Lilis Augen huschen umher. Der Oberkörper windet sich nach rechts, nach links, als würde Lilli gleich abstürzen und einen Ast zum Festhalten suchen. Sie zieht die Nase hoch, alle paar Sekunden. Lili ist 16 Jahre alt und hat in den vergangenen Tagen jede Droge genommen, die sie finden konnte. Speed, Ecstasy, Gras, Meth. Ganz egal. Sie war in Discos und Shisha-Bars, sagt sie, dann in einem Versteck, ein Verschlag irgendwo in Berlin. Nun sitzt sie hier auf dem Bordstein am Bahnhof Zoo. Und Frank Fischer weiß, dass er sie für heute aufgeben muss.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.