Donnerstag ist Kino-Tag an der Immanuelkirchstraße 9. Im Kaffe läuft wöchentlich ein Defa Film, Vorstellungsbeginn je nach Jahreszeit (wegen der großen Fenster). Die meisten Zuschauer kommen überpünktlich, die gut 40 Plätze sind begehrt. An diesem Abend läuft ein Film von Maxim Dessau, einem der jüngeren Regisseure des einstigen volkseigenen Filmbetriebes der DDR.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.