Es sind fast 300 Kilometer von Erfurt nach Berlin, doch das Ergebnis der Thüringer Wahlen wirkt bis in die Berliner Landespolitik nach. Die Haltung schwankt zwischen Jubel, Erschrecken, Mitleid und der Floskel, dass man den Parteifreunden in Thüringen keinesfalls reinreden wolle.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.