Der Regen hat Erhard Fydrich vom Balkon vertrieben. Eigentlich sitzt der 72-Jährige gern auf seinem blumengeschmückten Logenplatz im dritten Stock. Von dort aus kann er dem Baustellen-Treiben im Hof der ehemaligen Roten Kaserne in Frankfurt (Oder) zuschauen. Heute muss er sich mit dem Blick durch die Scheibe der geschlossenen Balkontür zufrieden geben. Was er sieht, erfreut ihn trotzdem. Die Umbauarbeiten auf dem Areal des neu entstehenden „Wohnpark West“ gehen zügig voran, lobt Erhard Fydrich. Genau so, wie es ihm und seiner Frau beim Einzug im letzten Herbst versprochen wurde. „Ich freue mich schon darauf, wenn unten demnächst der Park gestaltet wird und ich meine Frau zum Kuchenessen ins Hofcafé einladen kann“, sagt der neue Mieter.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.